Künstler
Autor der Grafik-Edition Berlin by Rost ist der 1964 in München geborene Künstler Robert Stumpf, der seit Mai 2006 in Berlin lebt und arbeitet.

Konzept
Die Gestaltung der Grafiken orientiert sich am Design japanischer Mangas. Charakteristisch ist der flächige, lineare Stil und - als besonderes Gestaltungsmerkmal - die mit groben Punktrastern modulierten Flächen. Leider sind die Punktraster in der Bildschirmdarstellung nicht mehr erkennbar. Damit Sie trotzdem eine Vorstellung bekommen, zeigen wir hier ein vergrößertes Detail. (Bild öffnen)

Die Schriftzeichen im Layout sind japanisch und bedeuten Manga , was soviel wie spontane Zeichnung heißt. Der Terminus taucht bereits im 19. Jahrhundert auf, wo der große japanische Holzschnittmeister Hokusai umfangreiche Bücher mit grafischen Darstellungen aus dem Alltagsleben mit dem Titel Manga versehen hat.

Technik
Ausgangspunkt der Gestaltung ist ein Foto, nach dem eine Tuschezeichnung angefertigt wird. Die Zeichnung wird digitalisiert und in der Nachbearbeitung mit Farbflächen und Halbtonrastern versehen. Die fertige Grafik wird mit Ink-Jet-Fotodrucker auf 170g/m² Künstlerpapier ausgegeben. Alle Arbeitsschritte vom Foto über die Zeichnung bis zu Druck und Produktion werden vom Künstler selbst durchgeführt.